maiersinbontoc

Eine Welt Camp

Hinterlasse einen Kommentar

05.EineWeltCampDerzeit findet das Eine Welt Camp auf dem Kloster Jakobsberg bei Bingen am Rhein statt: es geht um fairen Konsum. Einige unserer Freunde sind wieder mit dabei – wir denken hier an euch.

Vor allem Salome schaut sich immer wieder die Bilder vom letzten Camp an: Pax an – ein Friedenscamp, da wurde sie getauft. Mit den Kindern wollen wir am Sonntag nach dem Gottesdienst etwas Weihwasser aus der Kirche mit nach Hause nehmen. Ein Kreuzzeichen mit dem Weihwasser in der Kirche oder zu Hause kann uns daran erinnern, dass wir getauft sind. Unsere Kinder wurden als Babys getauft, aber taufen lassen kann man sich auch als Erwachsener.

Viele Katholiken sind dankbar, wenn es zu guten Gedanken auch eine Handlung gibt, wo das was geglaubt wird auch ein bisschen erfahrbar oder spürbar wird. So findet dann die Erinnerung an unser Verbunden sein mit Gott nicht nur durch Bilder und Erzählungen statt, sondern durch Wasser, das Kreuzzeichen oder unser Zuwenden zu unseren Kindern – das kann dann in der Kirchensprache auch segnen heißen.

Dieses Jahr haben wir etwas mehr Eine Welt und etwas weniger Camp. Christian wollte hier schon mehrmals mit den Kollegen aus der Jugendpastoral an einem Jugendcamp teilnehmen: das Vikariats Jugendcamp in Tadian ist ausgefallen und das Missionstations Jugendcamp in Tinoc wurde verschoben. Mal schauen wann wir hier mal an einem Camp teilnehmen…

Wir wünschen allen Teilnehmern vom Eine Welt Camp so viel Freude am Wasser wie es unsere Mädels hier haben – dieses Wasser gab es gratis zum ZeitFAIRtreib…

 

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s