maiersinbontoc

BioQualität

Hinterlasse einen Kommentar

10.24.2013BioQualitätKein Siegel, kein Aufkleber und kein Etikettenschwindel. BioQualität kaufen wir auch hier auf dem Markt. Auf unserem Obst und Gemüse steht allerdings nicht Bio drauf, aber erkennen können wir es häufig schon. Manchmal braucht es den richtigen Riecher, denn gespritztes Gemüse riecht häufig schon ganz anders. Und manchmal wenden wir einfach den Umkehrschluss an – so tun es hier viele in Bontoc: Ah, das Blattgemüse ist angefressen – was den Raupen noch schmeckt kann nicht so stark belastet sein…

So kaufen wir häufig Kohl oder Blattgemüse mit ein paar Luftlöchern und legen es kurz ins Salzwasserbad. Danach kann man dann das Kleingetier einfach abkippen und das Gemüse sauber in den Kochtopf wandern lassen – zusammen mit den Tomaten aus dem Garten (anderes Gemüse wächst leider nicht…).

Letztens haben wir einen kleinen Sack Reis in Talubin nach dem Gottesdienst geschenkt bekommen. Das war frischer Reis, wie es sich später heraus stellte – und noch nicht so ganz trocken. Und den sollte man besser nicht lange aufheben – blöd dass wir jetzt so viel unterwegs waren und er doch ein Weilchen in der Küche stand. Als wir den Sack jetzt öffneten, hatten wir das große Krabbeln vor uns. Also der Reis ist mit sicherheit Bio – zumindest das, was von ihm noch übrig ist. Obwohl wir jetzt schon seit drei Tagen versuchen den Reis zu säubern (siehe Foto), krabbelt immer wieder ein kleines Insekt aus einem Reiskorn (die fressen sich in einem Reiskorn erst auf Reiskorngröße und krabbeln dann raus).

Ach ja, und wer auch mal wieder vom Etikett oder genormten Formen weg zu etwas mehr Bio möchte, kann es ja mal mit dem krummen Gemüse beim Rewe oder der Edeka probieren.

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s