maiersinbontoc

[2] Tradition leben

Hinterlasse einen Kommentar

02TraditionLebenTraditionen leben dadurch, dass sie an die nächste Generation weiter gegeben werden. Und dieses Bild zeigt, dass Kinder einfach hineinwachsen oder mitlaufen dürfen, wenn die Großen traditionell tanzen, spielen und singen. So beobachten wir es hier immer wieder: die alten Leute tragen ihre Trachten und praktizieren ihre Traditionen im Alltag, die Jugendlichen machen es ihnen an Festtagen und zu besonderen Anlässen nach. Die Kinder laufen einfach mit: sowohl mit den alten Leuten im Alltag als auch mit den Jugendlichen, wenn es etwas zu Feiern gibt.

Und unsere Kinder sind einfach mit dabei. Sie schauen sich hier etwas ab und kopieren dort einen Tanz oder ein Lied. Nicht in der Öffentlichkeit, aber dann wenn wir wieder zu Hause sind. Sich eigene Wege suchen oder das freie Zusammenstellen von der eigenen Kultur – das ist wohl das, was manch einer als Dritt-Kultur-Kind bezeichnen würde. Wir definieren oder interpretieren gerade gar nichts. Wir beobachten unsere Kinder und wundern uns, wie sie sich hier so ihre Wege durch die verschienden lebendigen Traditionen hindurch suchen: zwischen Gong und Gitarre, zwischen Saliduma-ay Melodien und verschneiten Adventslieder, zwischen Reis und Spätzle…

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s