maiersinbontoc

dialogisch [P. Freire]

Hinterlasse einen Kommentar

„Dialog, so wichtig wie Kommunikation, muss Grundlage jeder Kooperation sein. Die Theorie der dialogischen Aktion hat keinen Raum für eine Eroberung des Volkes im Namen der revolutionären Sache, sondern nur dafür, seine Nähe zu gewinnen. Dialog nötigt nicht auf, Dialog manipuliert nicht, Dialog domestiziert nicht, Dialog „sloganisiert“ nicht. Damit ist jedoch nicht gesagt, dass die Theorie der dialogischen Aktion nirgendwohin führt, es ist damit auch nicht gesagt, daß der dialogische Mensch keine klare Vorstellung von dem hat, was er will, oder von den Zielen, denen er verpflichtet ist.“ [P. Freire, Pädagogik der Unterdrückten, p. 143]

Ein Zitat von einem anderen Kontinet und aus einer anderen Zeit – und für uns passt es hier und heute.

dialogisch– arbeiten wir im Vikariat Bontoc-Lagawe und mehr zu den Ansätzen unserer Bildungsarbeit findet sich im aktuellen Rundbrief Nr. 6. Weitere Bücher und Autoren stellen wir im Juni auf diesem blog vor.

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s