maiersinbontoc

tongtongtongan

Hinterlasse einen Kommentar

06.11.2014parishtongtongan1In den Gemeinden ist Gesprächsbedarf. Und wenn eine Missionsstation Vertreter aus allen BECs zum Austausch einlädt, dann heißt das Tongtongan und wenn denn die Menschen ganz viel im Gespräch sind werden einfach die Silben beliebig oft verdoppelt also tontongtongan…

Vergangenes Wochenende waren wir also in der Missionsstation in Kilong. Einer unserer ältesten Kirchorte, wo im Oktober diesen Jahres noch 100jähriges Bestehen gefeiert werden soll. Kilong ist einer unserer anspruchsvollsten Orte: es ist Diaspora in einem stark anglikanisch geprägten Raum. Kleinere BECs sind im Aufbau und so wurde in Baang vor ein paar Monaten eine kleine Kapelle eingeweiht. In Sagada wird ebenfalls eine kleine Kirche gebaut, damit die vielen katholischen Touristen auch zukünftig eine Anlaufstelle haben. Neben dem Aufschwung gibt es aber auch ein paar Herausforderungen: in Sagada liegen Bodenschätze und die gilt es im Einklang mit den Rechten der indigenen Bevölkerung abzubauen. Der Sagada Friedensvertrag wird immer wieder von der NPA oder dem Militär untergraben.

06.11.2014parishtongtongan2Christian hat die Zusammenarbeit der Verantwortlichen aus den Gemeinden gestärkt. Weil uns manchmal buchstäblich die Worte bei Seminaren an der Basis fehlen, setzen wir vor allem auf Erfahrungslernen. Kooperative Übungen sind der Einstieg, um partnerschaftliche Zusammenarbeit, Kommunikation, die eigene Selbstverpflichtung und andere Themen anzustoßen.

06.11.2014parishtongtonganKilong3Die Konzentration bei solchen Übungen ist etwa genaus groß wie der Spaßfaktor. Und in Kilong war es besonders nett, dass auch die Kinder aus der Nachbarschaft ein großes Interesse an diesen Arbeitsformen hatten. Es mag vielleicht so aussehen, als ob diese BEC einfach nur einen Bambusstab auf den Boden ablegt – das ist in der Tat nicht ganz so einfach. Ähnlich herausfordernd, wie die Anliegen der Missionsstation gemeinsam runter zu den BECs zu tragen: sind noch alle in Kontakt, geht es gemeinsam nach unten, wer ist dabei sich auszuklinken, wer gibt den Ton an…

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s