maiersinbontoc

Typhoon Ruby

Hinterlasse einen Kommentar

Der Super Typhoon Ruby wird nicht direkt über die Berge ziehen, aber auch wir rechnen mit viel Regen. Viele blicken besorgt auf die Visayas (Inselgruppe in der Mitte der Philippinen) und auch wir besuchen mehrmals täglich verschiedene Seiten: NOAH  blogs oder Zeitungen

Tun können wir hier nicht viel, außer den Kontakt halten mit denen die diesen Sturm auch aus der Ferne beobachten oder ihn mehr zu spüren bekommen. Gespräche mit den pastoralen Kollegen in Teng Ab, die Familie dort haben und sms / e-mail gehen zu Freunden oder AGEH Kollegen nach Manila oder Cebu.

Wir machen unsere normalen Schlechtwetter-Vorbereitungen: alle Geräte aufladen solange es Strom gibt, genug load auf die handys, die Wassertanks (Trinkwasser und Dusche) füllen und die Regenwasser Container in Position bringen, Wäsche reinhängen und Gartenstühle stapeln, Reisetätigkeiten einstellen (wir hatten geplant das Wochenende in Baguio zu verbringen – dahin fahren wir erst nächste Woche), diesen Beitrag veröffentlichen um zu signalisieren: bei uns ist soweit alles ok.

Ansonsten beschäftigt es uns sehr, dass wir in einem Land leben, das wieder so heftig von Naturkatastrophen getroffen wird. Wir haben pastorale Kolleginnen, die erst letzte Woche in Manila waren, um in Katastrophenfällen qualifizierte Anträge und Proceduren in Gang zu setzen. Es ist nicht zu begreifen, dass erst letztes Jahr in den Visayas so viel zerstört wurde, in den letzten Monaten so viel in den Wiederaufbau investiert wurde und die Menschen jetzt schon wieder betroffen sind – und tragischer weise dieser Sturm so weitflächig ist und sich so langsam bewegt, d.h. dass sehr viel mehr Provincen betroffen sind und die Menschen dem allen sehr viel länger ausgesetzt sind….

 

Bilder lassen sich gerade nicht hoch laden – folgen aber wenn möglich…

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s