maiersinbontoc

Festtage

Hinterlasse einen Kommentar

12.20.2014GeburtstagsHochzeitstagHeute hat Tabea ihren 7. Geburtstag mit einer Hochzeitsgesellschaft gefeiert. Unsere Kollegin Steph aus der Verwaltung hat ihren geduldigen Johnwayen geheiratet (sie hat ihn vier Jahre hingehalten…). Und so gab es Kuchen und viele Gäste und festliche Kleider und ganz viel Essen und eine besondere Zeit mit dem Teng Ab Team und ihren Familien und vielen, vielen Menschen aus Bontoc und Tocucan. Nur um mal Zahlen zu nennen: 7 Paare Principal Sponsors, 6 Bride’s Maids und dazu passend Groom’s Men, 6 Blumenmädchen und dann noch mehr beim „Hofstaat“ mit festlichen (ausgeliehenen) Einheitskleidern und dann die speisende Gesellschaft von einigen hundert Gästen aus Bontoc und Tocucan.
12.20.2014FestgesellschaftUnd so sieht das dann aus: alles schön pink und dekoriert und mit Blumen und Sahnehäubchen und üppig Schmuck und Schminke und…
Wir waren übrigens mit allen verheirateten Kollegen von Teng Ab Principal Sponsor – Trauzeugen der besonderen Sorte und es war uns eine Ehre. Wir und die meisten unserer Kollegen waren zum ersten Mal Principal Sponsor, deshalb haben unsere Kleiderschränke auch nicht so die festlichen Gewänder hergegeben und schon gar nicht in pink. So war erst die Überlegung: eine gute Hose mit Bluse tut es auch. Dann: ok vielleicht doch ein Rock. Und am Ende war klar: wir leihen uns alle einen Tapis (traditionellen Webrock) und manchen nicht noch die große shopping tour – und es war gut so. Die Männer hatten sich da nicht so den Kopf zerbrochen. Christian hat sich von der Braut weichklopfen lassen und hat seinen eingemotteten Anzug ausgetragen. Die anderen Männer blieben schlicht die sie sind: Cordillera Cowboys mit Jeans und Stiefeln und ein weißes Hemd tun’s auch.
Das schönste: es gibt ein großes Protokoll an das sich alle halten sollen aber wenn es anders läuft ist es auch nicht so schlimm – das entspannt die Sache sehr. Der Gottesdienst hatte viele festliche aber auch persönliche Elemente – es war schon besonders als Principal Sponsor stellvertretend für die ganze Gemeinde um das Paar zu stehen und gemeinsam das Angebot auszusprechen, das junge Paar auch nach diesem Festtag auf ihrem gemeinsamen Weg zu begleiten.
Irgendwie scheinen Fotos und das Essen das wirklich Wichtige bei einem Fest zu sein. Nach dem Spektakel in der Kirche haben sich alle ihrer Verkleidung entledigt und sind dann zum Essen im Teng Ab mit gutem T-shirt und Jeans aufgetaucht – so wie wir sie eben kennen. Festtage sind hier wirklich sehr anders, aber nach zwei Jahren auch nicht mehr so überraschend anders und auf ihre Weise eben doch festlich und für uns auf jeden Fall besonders: als Familie daran Teil zu haben, mit den Familien der Kolleginnen zu feiern und irgendwie Teil dieser Gemeinschaft zu sein…

So wünschen wir allen besondere Festtage – mit all den Vorbereitungen und Plänen, aber diese vielleicht nicht all zu ernst zu nehmen, sondern die Gemeinschaft oder Familienzeit wichtig zu nehmen… in diesem Sinne: frohe Festtage!

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s