maiersinbontoc

Kartoffelsuppe

Hinterlasse einen Kommentar

02.26.2015KartoffelsuppeDiese Kartoffelsuppe schafft es heute in unseren Blog, weil sie ein Drama verursacht hat. Kurz zum Setting: Unser Eßtisch, 5 Suppenschüsseln, 5 Suppenlöffel, ein Untersetzer und darauf ein Topf mit Kartoffelsuppe.

Tabea: Hmm, das riecht aber lecker. Was gibt es denn?

Nicola: Kartoffelsuppe.

Tabea: Und wo ist der Reis dazu?

Nicola: Bei deutscher Kartoffelsuppe braucht es keinen Reis.

Tabea und Salome: Wir wollen aber Reis!

Debora: Ich auch!

Christian: Aber wir hatten doch heute Mittag Reis.

Tabea: Gestern Abend gab es auch schon deutsches Essen (Anmerkung: Brokoliauflauf – der erste Auflauf im neuen Ofen!).

Dann heulen Tabea und Salome; Debora schaufelt das Gemüse ohne Suppe.

Christian: Wenn ich jetzt Reis koche, dauert es aber nochmal 20 Minuten.

Tabea, Salome und Debora: Wir wollen Reis!

Auf interkulturelle Herausforderungen sind wir in der Arbeit und unterwegs gefasst – völlig überrumpelt sind wir immer wieder als Eltern von unseren eigenen sogenannten Third Culture Kids. Für uns Eltern ist es überhaupt kein Problem einen Tag ohne Reis auszukommen; für unsere Kinder ist es ein großes Thema, wenn es einen Tag lang keinen Reis gibt, bzw. nicht oft genug.

Die drei Mädels sind anders inkulturiert als wir Eltern. Für sie sind andere Dinge normal als für uns; ihnen schmecken Dinge die wir so nicht oder nicht so oft brauchen. Reis ist da nur ein Beispiel.

02.26.2015ReistopfUnseren Reis kochen wir in einem Topf auf, dann lassen wir ihn im Dampf nachziehen. Wenn es schnell gehen muss, steht dann noch etwas Wasser drin. Das hat die Kinder heute nicht gestört; sie haben davon eine größere Menge verdrückt (und es ist noch genug für das Frühstück da). – Wir sind immer wieder verwundert, wie viel Reis in einen so kleinen Menschen hinein passt – unser Sättigungsgrad an Reis ist schon mit sehr viel kleineren Mengen erreicht….

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s