maiersinbontoc

3. Fastensonntag

Hinterlasse einen Kommentar

03.08.2015lent3mountainsDen internationalen Weltfrauentag haben wir diesen Sonntag in der Fastenzeit als Frauenwochenende im Chocolate House bewältigt. Christian ist zu einem Arbeitswochenende in Alfonso-Lista – und dazu ist er schon am Freitag aufgebrochen und kommt auch erst am Dienstag wieder.

In Alfonso-Lista unterstützt gerade das Vikariat die Familienpastoral und die Sozialpastoral. D.h. wir arbeiten dort regelmäßig mit den Multiplikatoren und zwar mit „training on the job“. Beim pre-cana (Ehevorbereitungskurs) geben die Multiplikatoren ihre Inputs an die jungen Paare und wir ergänzen mit praktischen Übungen oder Sonderthemen. Die Kollegin aus der Sozialpastoral unterstützt Kleinbauern sich zu organisieren, gemeinsam Kleinkredite zu sammeln und verschiedene Früchte auf den Markt zu bringen. Früher waren die Berge von Alfonso-Lista bewaldet, dann haben die Bauern auf Kaffee umgestellt und dann ist der Wald dem Maisanbau zum Opfer gefallen. Statt dem Anbau von genmanipulierten Mais auf den künstlich gedüngten Böden versuchen jetzt einzelne Bauern den Anbau von heimischen Süßkartoffeln, Zuckerrohr oder Erdnüsse. Diese Bioprodukte können die Bauern an andere kirchliche Organisationen abgeben, die diese weiter verarbeiten und vermarkten. Die Good Shepherd Sisters in Baguio sind da ein Beispiel.

Die Sozialpastoral im Vikariat wird von MISEREOR gefördert und das katholische Hilfswerk blickt in diesem Jahr auf die Philippinen. Mit MISEREOR können also Menschen in den Philippinen gut essen und in Deutschland auch – vielleicht ist ein solches Fastenessen eine Anregung für die Zeit bis Ostern. Das muss nicht immer groß organisiert sein, wir erinnern uns gerne an ein selber organisiertes Fastenessen in unserer Nachbarschaft in Ahlbach. Dazu braucht es nur einen großen Topf Suppe und die offen ausgesprochene Einladung an die Nachbarschaft – herzliche Einladung zum Nachahmen!

Ansonsten beschäftigen sich gerade die Familien im Vikariat mit unserem Material für den dritten Fastensonntag und weil die Schöpfungsgeschichte im Mittelpunkt steht, geht es um Berge und Täler – wie auf dem Foto aus Kayan (siehe oben): lentenactivity3

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s