maiersinbontoc

vorher-nachher II

Hinterlasse einen Kommentar

07.07.2015nachher3Es gibt eine Fortsetzung zum Thema: Einblicke-Ausblicke. So sah unsere Wand neben dem Esstisch heute Mittag aus. Kurz zur Erklärung: das Fenster ist unterhalb mit den Glasscheiben zu finden. Das große Guckloch ist unsere Wand – ähm war unsere Wand. Also mit der Raumluft hatten wir noch nie Schwierigkeiten – außer dass die Insektendichte gerade etwas zugenommen hat – weil sie völlig ungehindert unsere open-air-Küche besichtigen können. Die Fliegengitter an den Fenstern sind da auch kein Hinderniss mehr und die Geckos, die sonst die Innenwandverkleidung im Blick haben, haben gerade mit etwas welligen bzw. gar keinem Untergrund mehr zu tun.

07.07.2015nachher2Gegen Abend haben dann der Schreiner und Christian mal etwas Holz gegen das Wellblech von außen genagelt, damit wenigstens der Eindruck entsteht, es gäbe hier einen Innen- und Außenbereich. Wir hoffen mal, dass die angekündigten Typhoons an der Cordillera vorbei ziehen – Regen macht uns nix aus, nur Sturm könnte die Wohnsituation gerade noch ein bisschen mehr beeinträchtigen…07.07.2015nachher1Debora stört es übrigens nicht, dass wir im Erdgeschoss eine Baustelle haben. Die zwei großen Schwestern haben es auch lediglich zur Kenntnis genommen und sind dann ihren Themen wieder nachgegangen. Uns Eltern beschäftigt es nachhaltig – nicht nur, weil uns eine Wand fehlt und morgen vermutlich auch noch das Fenster geht – das Holz ist alles von Termiten zerfressen und weich wie ein Schwamm. Wir freuen uns natürlich, dass sich endlich mal was tut – aber uns begleitet auch die Frage, wann wohl dieses Projekt abgeschlossen wird und wieder Alltag im Haus einkehrt…

Ach ja, für alle die dieses Haus schon kennen lernen durften: auch der Boden-Riss zwischen Haus und Veranda soll mit Zement gefüllt werden, ebenso die Steinmauer zum Haus und das Fundament neben dem Bad sollen gerichtet werden, das Dach vom Bad soll eine Regenrinne bekommen und die Regenrinne im Anbau soll abgedichtet werden, damit es uns nicht länger da rein regnet.

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s