maiersinbontoc

let it snow

Hinterlasse einen Kommentar

12.26.2015letitsnow2Debora hat sich in Sadanga zu Heilig Abend eine weiße Bergweihnacht organisiert. Während wir mit den Kindern und Jugendlichen beschäftigt waren, hat sich der Zwerg ein paar Mädels um sich versammelt, die mit ihr Papierreste zu kleinen Schnipseln weiter verarbeitet haben. Und zwar einen ordentlichen Berg voll Schnipsel – hat sie etwa eine Stunde harte Arbeit im 6er Team gekostet. Das Wintervergnügen hat dann keine 5 Minuten angehalten, bevor wir es zusammengefegt und entsorgt haben.

Was sonst noch so los war haben wir für die Kinder in Sadanga in einem kleinen Film fest gehalten, der auch auf dem Kinderkanal liegt. Das Zauberwort ist im Zweifelsfall bontoc.

12.26.2015letitsnow1Sadanga kann man übrigens Sommer wie Winter besuchen, die heißen Quellen genießen (mit Sauna ambiente – das öffentliche Bad besucht man unbekleidet) – nur der Neuschnee war einmalig, da müsste man sich verstrauensvoll an Debora und ihre Freundinnen wenden. Die sternklaren Vollmondnächte haben uns allerdings eine echte Erkältung gebracht – das fühlt sich dann schon sehr weihnachtlich an….

12.26.2015letitsnowSadanga

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s