maiersinbontoc

amoris laetitia

Hinterlasse einen Kommentar

04.16.2016FrHarry.JPGSo langsam tasten wir uns an das neue Dokument des Papstes (amoris laetitia – the joy of love) aus Rom vor. Vergangenes Wochenende haben sich die katholischen Familienverbände (KofC, CfC, CWL…) mit dem Abschlussbericht der Bischofssynode zur Familie beschäftigt. Fr. Harry hat den Anfang gemacht mit einer ganz praktischen Übung von Zuhören und persönlichem Story Telling der Teilnehmer. Alles weitere war eher etwas trocken und wortreich. Bei solchen Fortbildungseinheiten merken wir dann, wie unterschiedlich die Freiwilligen in der Familienpastoral sind. Einige erfahrene Katecheten und pensionierte Lehrer sind ausdrucksstark – andere sind eher zurückhaltend und überfordert mit den Beiträgen und Diskussionen. Und wenn wir es dann wieder schlicht machen und runter brechen wollen, steigen uns die anderen wieder aus. So ist ein solches Training immer ein Balance-Akt, der mal auf die eine und dann die andere Seite kippt – und am Ende sind wir dann ganz schön platt vom Austarrieren und Brücken schlagen.

Nett war noch der Abschlussabend mit ein paar unterhaltsamen Beiträgen – zum Beispiel der CfC – siehe Foto!04.16.2016CouplesforChrist.JPG

 

 

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s