maiersinbontoc

DEJA VU

Hinterlasse einen Kommentar

06.09.2016DEJAVUE.JPGWer seinen Einsatz-Vertrag verlängert, erlebt auch manche Ereignisse nicht nur einmal sondern ein zweites Mal. Vor drei Jahren wurde die Straße oberhalb unseres Hauses komplett gesperrt und wir hatten einen Sommer lang keine Wasserlieferung für den Brauch-Wassertank. Jetzt wird die Straßenzufahrt zu unserem Haus etwas weiter unten  wieder gesperrt – mit dem Unterschied: Wir haben gerade Regenzeit, d.h. die Straße hat es auch bitter nötig, denn wenn es regnet, weigern sich Tricycle-Fahrer unser Haus anzufahren. Die Straßenverhältnisse verschlechtern sich mit jedem Regentag und wir freuen uns auf eine zukünftig holperfreie Straße. Dank der Regenzeit dürfte diese Straßensperrung auch besser zu überbrücken sein. Wir sind wieder an das Wasserleitungssystem der Nachbarschaft angeschlossen und hoffen nicht auf zu lehmiges Oberflächen-Quellwasser. Ansonsten kommen ganz viele Erinnerungen an den Sommer 2013. Diesmal sind wir aber besser vorbereitet: Wir haben einen Vorrat für die nächsten 6 Wochen angelegt, damit wir wirklich nur das nach Hause tragen müssen, was wir immer wieder frisch brauchen: Trinkwasser, Obst, Gemüse.

Ach ja, das Datum für die Straßensperrung hat sich schon dreimal nach hinten verschoben, aber zum Schulbeginn soll es nun wirklich losgehen…

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s