maiersinbontoc

[handlich]

Hinterlasse einen Kommentar

5Besteck.JPG

Das Essen in der Cordillera ist handlich und laut unserer Kinder schmeckt es auch viel besser, wenn es mit den Händen und ohne Besteck gegessen wird. Wir sind froh, dass sie mit den Händen essen können. Wenn die Gemeinde an Festtagen auftischt, kommen auch sie nicht zu kurz. Nur daheim gibt es fast täglich endlose Diskussionen, ob denn auch die Cornflakes aus der Schüssel, die Nudel vom Teller oder das Gemüse vom Salat mit der Hand aus der Schüssel gefischt werden muss. Da haben Eltern und Kinder grundverschiedene Ansichten. Vor einem solchen Einsatz über mehrere Jahre werden Eltern darauf vorbereitet, dass sie sich sogenannte Third Culture Kids anlachen. Das liest sich interessant in Büchern und hört sich auf Seminaren lustig an – wir müssen zugeben, es nervt manchmal schon… und dann fragt man sich: Sind wir interkulturell zu stur und sollten den Kulturansatz mit dem Besteck einfach unter den Tisch fallen lassen – oder bleiben wir dran, denn nächstes Jahr gehts ja auch wieder zurück an Tische mit Besteck…

5Besteck2.JPG

Die Frauen aus Talubin haben gut lachen – und meisten gelingt es uns auch die kulturellen Herausforderungen mit einem Augenzwinkern zu nehmen. Vielleicht sollten wir uns dieses Bild zum Jahresende noch ausdrucken und an den Esstisch hängen… es gibt ja eigentlich viel nettere Themen beim Essen als die Hand oder Besteckfrage wiederholt aufzuwärmen.

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s