maiersinbontoc

home sweet home

Hinterlasse einen Kommentar

02.25.2017homesweethome.JPG

Das war für uns in den letzten Wochen unser zweites Zuhause in Baguio. Man ist wohl nicht mehr nur zu Gast, wenn man weiß, wie sich die Tür auch ohne Schlüssel öffnen lässt und wenn man die Sitzordnung bei Tisch anderen Gästen erklären kann… Nicola hat hier in der Sunflower Street fast zwei Monate verbracht und die Mädels waren die Hälfte der Zeit mit dabei. Jetzt ziehen wir aus unserem kleinen Zimmer unterm Dach aus. Für ein Weilchen können wir uns tatsächlich zu sechst auf knapp 16m2 Privatsphäre (1 Zimmer, ein Schrank, drei Betten und kleines Bad) arrangieren – und die Kinder haben sich auch noch den kleinen Garten und die Convent-Küche der Schwestern im vorderen Haus erobert. Die Abende auf dem Korridor vor einem Laptop mit schwachem Internet, die in die Jahre gekommene Gemeinschaftsküche und Speisesaal werden wir wohl nicht wirklich vermissen. Die SIHM Ordensschwestern, die hier ihre Zentrale und eben das Gästehaus haben, waren nicht nur eine unterstützende Anlaufstelle sondern haben uns als Familie auf besondere Weise begleitet. Die werden wir und vor allem die Mädels werden sie vermissen. Schon nett zu sehen, wie vertraut die drei hier unterwegs sind. Wir werden wohl nie vergessen, wie Debora die Schwestern mit einem lauten „Sisters!“ (wohl gemerkt in Bontoc-Intonation) zu einem Nachmittagscafe eingeladen hat. Wir haben die Gastfreundschaft sehr genossen und waren froh, dass es hier in Baguio einen Ort für uns und sogar unsere Gäste gab. Aber ehrlich gesagt, freuen wir uns schon auch wieder auf unser eigenes Haus und das Familienleben in den eigenen vier Wänden – und dann hoffentlich auch wieder so etwas wie Alltag…

Advertisements

Autor: maiersinbontoc

Familie Maier in Bontoc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s